Hier geht es zu unserem Online-Hofladen

Habt ihr schon mal bunte Eier gesehen? Und ich meine jetzt nicht zu Ostern. Nein es gibt tatsächlich von natur aus bunte Eier.
Es gibt unterschiedliche Weiß-Töne, unterschiedliche Braun-Töne und es gibt eben auch grüne Eier oder sogar blaue Eier.
Ich halte bei mir unterschiedliche Hühnerrassen und alle legen mir jeden oder jeden zweiten Tag diese schönen Eier. Die sogenannten Grünleger gehören zu einer älteren Hühnerrasse und sind nicht wie ihre Kollegen Hybriden/Legehühner (Hühner die braune und weiße Eier legen) auf Legeleistung gezüchtet wurden. 


Diese Bilder der zubereiteten Hähnchen haben mich von meinen zufriedenen Kunden erreicht.

Rezepte

Zwiebelbrot

Rezept für 3 Baguettes
- 1 kg Mehl
- 2 Päckchen Trockenhefe
- 2 TL Salz
- 700 ml Mineralwasser
- 200 g Käse, geraspelt
- 200 g Lammschinken vom Reimershof, gewürfelt
- 100 g Röstzwiebeln

Hefeteig mit allen Zutaten herstellen. 
An einem warmen Ort gehen lassen.
3 Baguettes formen.
Etwas gehen lassen.
Bei 180° C Ober-/Unterhitze goldbraun backen.
Während des Backens mit Wasser besprühen. 
Warm oder kalt genießen.

Wir wäre es mal mit Hackfleischbrötchen zum Abendessen oder auch für die nächste Party?

- 1,5 kg Lammhackfleisch vom Reimershof
- 15 Aufbackbrötchen
- 2 Paprikaschoten
- 1 Stück Goudakäse ca. 450 g
- Gewürze nach belieben
Die Brötchen der Länge nach aufschneiden. Als nächstes das Hackfleisch nach Belieben würzen. Käse und Paprika untermengen. 
Dann die Masse auf die Brötchenhälften verteilen. 

Bei 200° C Umluft ca. 30 Minuten backen. Fertig. Guten Appetit!